Der oberbaierische FEST-TÄG-UND
ALTE BRÄUCH-KALENDER

DAS ORIGINAL. DER KLASSIKER.
Lebendig, originell, künstlerisch, eben oberbairisch!!




DER OBERBAIERISCHE FEST-TÄG-UND ALTE BRÄUCH-KALENDER 2018

erscheint um Leonhardi 2017 - also voraussichtlich in:




Der neue oberbaierische
Kalender 2017
is do

30 Jahre in der Tradition der alten Volkskalender

  • Autor: Heinrich Matthias Raab (+ 12.09.2016)
  • Kalender: 100 Seiten, zahlreiche farbige Fotos
  • Format: 34 cm x 24 cm (altes Bauernformat)
  • Erschienen: am 07.11.2016
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-Nr: 978-3-9814583-5-0
  • Bezug: über den Buchhandel
  • Preis: 15,00 EUR0


Jubiläums - Preisrätsl
zum 30. Kalender

Einsendeschluss
31.03.2017




Ab 07.11.2016
erhalten Sie den neuen Kalender für 2017
im Buchhandel

 

Der 30. Kalender

Vor 30 Jahren hat das Verleger-Ehepaar Raab aus Iffeldorf einen Volkskalender im alten großen Bauernformat, im alten Stil und im alten Geist herausgebracht. Vorbild waren die alten Volkskalender, die bei unseren Altvorderen so beliebt waren. Im 18. Jahrhundert waren die Volkskalender das einzige Medium. Es gab noch keine Zeitungen, keine Wochenblätter, kein Radio, keinen Fernseher, kein Internet. Die einzige regelmäßige Informationsquelle war der Kalender. Für die Unterhaltung gab es Ge schichten, historische Begebenheiten und Kuriositäten. Als Lebens hilfe gab es Ratschläge für die Gesundheit und für Haus und Hof. Dank dem Ehepaar Raab ist dieser Kalender nun wieder ein fester Bestandteil der oberbayrischen Volkskultur. 2017 können alle Brauchtums - interessierten bereits den 30. Kalender in Händen halten.


 

Inhalt des Kalenders

Der Oberbairische Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender gehört für viele bairische Trachtler und alle sonst an Brauchtum Interessierten zur alljährlichen Grundausstattung. Zu Recht, denn er bietet eine unschlagbare Übersicht über alle denkbaren Termine in ganz Oberbayern: Märkte, Dulten, Feste, Gemeinde- und Hausbräuche, Heilgenfeste, Bitt- und Wallfahrten, Hoagascht, Ritte und Prozessionen in ganz Oberbayern.
Zum Kalenderinhalt gehören neben raren Geschichten auch Farbreportagen über besondere Oberbayern. Mehr Informationen



Pressemitteilung







Der oberbaierische FEST-TÄG-UND
ALTE BRÄUCH-KALENDER
2017

Titelblatt

DAS TITELMOTIV DES KALENDERS 2017 IST DER SCHUTZHEILIGEN BAYERNS "PATRONA BAVARIAE" GEWIDMET.

Weiterlesen

Der oberbaierische FEST-TÄG-UND ALTE BRÄUCH-KALENDER 2017

Der neue Oberbaierische Fest-Täg- und Alte Bräuch- Kalender 2017
30 Jahre in der Tradition der alten Volkskalender
Zum Inhalt mit Bildern des Kalenders 2017 - auszugsweise -

Weiterlesen

Vorschau vom oberbaierische FEST-TÄG-UND ALTE BRÄUCH-KALENDER 2017
Titelblatt vom oberbaierische FEST-TÄG-UND ALTE BRÄUCH-KALENDER 2017

Da Kalendermacher hod
"Pfiad eich" gsagd ...

Abiit, non obiit - er ist fortgegangen, von uns gegangen ist er nicht. Wie für ihn gemacht, paßt dieses lateinische Sprichwort zum Tod des Mannes, der ...

Weiterlesen

Sie haben
Beiträge für den Kalender?

Der Kalender 2017 ist kaum "draussen", da denga wir scho wieda an den neia Kalender. Deshalb jetzt schon unsere Hinweise für unsere Kalenderfreunde.
Wir waren der erste Kalender der Brauchtums- und Vereins-Termine bringt. Sehr viele Redaktionen arbeiten deshalb mit unserem Kalender. Das Veröffentlichen dieser Termine ist kostenlos. Bitte helft uns die Sammelarbeit zu erleichtern.

Weiterlesen

Duichs Jahr
Änderungen

Trotz sorgfältiger Bearbeitung übernehmen wir keine Gewähr für die im Kalender 2017 aufgeführten Termine. Wir bekommen die Termine meistens von Gemeinden und von Vereinen. Es kann passieren, dass diese Termine während des Jahres z.B. durch wechselhaftes Wetter verschoben werden oder durch besondere Umstände sogar ausfallen.
( 1 ) Zur Zeit liegen Terminänderungen vor.

Weiterlesen

Wos`d den Kalender
kaffa konst

Unsere Produkte sind fast ausschließlich in oberbayerischen Buchhandlungen erhältlich. Fragen Sie auch bei Fotogeschäften, Kiosken, Drogerien, Tabakläden, Lotto-Toto-Annahmestellen, Spielwaren-Geschäften, Traditions-Gasthäusern, Kaufhäusern oder Trachten-Geschäften nach unserem Oberbaierischen Fest-Täg-und Alte-Bräuch-Kalender..

... mehr Informationen

Frühere
Ausgaben des Kalenders

Wir bieten noch verfügbare frühere Exemplare zum Verkauf an. Für Sammler oder als Geschenk für Brauchtumsfreunde ergibt sich damit die Gelegenheit, die bereits vorhandene Kollektion auszubauen oder vielleicht sogar zu vervollständigen. Folgende Ausgaben können bei uns noch bestellt werden: 1989, 1991 bis 1993, 1995 bis 2016.

Fragen Sie uns.



Raab Verlag, Iffeldorf

Chronik

Entwicklung des Brauchtumskalenders, Ehrungen, Auszeichnungen.

  • Wos
    kimmt
    no?

    Wos kimmt af uns no zua?

    Des woas koa Mensch.

  • Heinrich Matthias Raab, verstorben am 12.09.2016

    + 12.09.2016

    Heinrich Matthias Raab

    Heinrich Matthias Raab, der vor genau 30 Jahren mit seiner Gattin Brigitte Raab den »Oberbaierischen Fest-Täg und Alte-Bräuch-Kalender« ins Leben rief und 1987 den »Raab Verlag« gründete, verstarb am 12.09.2016. Über die Jahre wurde Matthias Raab Vielen in (Ober-) Bayern bekannt als »Der Kalendermacher« und hat mit seinem Werk zum Erhalt und zur Verbreitung des bayerischen Brauchtums beigetragen.

     

    Sterbebild (pdf-Datei) Nachruf im Kalender 2017 (pdf-Datei)
  • Bayerischer Rundfunk/ Fernsehen: Brauchtumskalender

    10.09.2014

    Bayerntour 2014

    Bayerisches Fernsehen
    Bayerntour, 10.09.14
    Veröffentlicht am 10.09.2014
    Brauchtumskalender
    Jedes Jahr produziert das Ehepaar Raab einen neuen Kalender, der Bräuche dokumentiert und Vergessenes neu erzählt. Sie fotografieren und erzählen Geschichten aus Oberbayern. Quelle: Bayerischer Rundfunk

  • Hol Dir die Kraft vom Himmel

    2014

    Taschenbuch "HOL DIR DIE KRAFT VOM HIMMEL"

    Das Taschenbuch "Hol Dir die Kraft vom Himmel" wird aus dem Sortiment genommen.

  • Hias Raab, Der Kalendermacher erhält den Ehrenpreis

    2013

    Ehrenpreis zur Erhaltung bayerischer Kultur und bayerischen Brauchtums

    Wie jedes Jahr im Frühjahr verleihen die Königl. Bayr. Patrioten München e.V. den Ehrenpreis zur Erhaltung bayerischer Kultur und bayerischen Brauchtums.

    ... mehr Informationen
  • Der oberbaierische FEST-TÄG-UND ALTE BRÄUCH-KALENDER 25 Jahre

    16.11.2011

    25 Jahre Obb. Kalender

    Am 16.11.2011 feierten die Kalendermacher das 25-jährige Erscheinen des Oberbaierischen Kalenders in der Festhalle der "Münchner Haupt". Viele Kalenderfreunde aus ganz Oberbayern und Tirol und aus vielen Brauchtumsbereichen haben den Kalendermachern die Ehre gegeben. ... mehr Informationen

  • Goldene Ehrennadel für den Kalendermacher Hias (Mathias) Raab

    Okt/ Nov 2010

    Goldene Ehrennadel

    Weiß-Blaue Rundschau für Altbayern, Franken und Schwaben (Ausgabe: Okt./Nov. 2010): Der Bayernbund berichtet über "Der Kalendermacher von Iffeldorf" und ehrt ihn mit der "Goldenen Ehrennadel".

    ... mehr Informationen
  • Hias Raab, Der Kalendermacher

    23.09.2009

    Wir in Bayern

    Chronist des Brauchtums:
    Das Bayerische Fernsehen berichtete in der Sendung "Wir in Bayern" am 23.09.2009:
    "Der Kalendermacher vom Starnberger See"
    ... mehr Informationen

  • Bezirkstagspräsident Franz Jungwirth ehrte Matthias Raab mit der <strong>Bezirksmedaille

    24.10.2006

    Verleihung Bezirksmedaille

    Bezirkstagspräsident Franz Jungwirth ehrte Matthias Raab mit der Bezirksmedaille und verwies auch auf das Wirken von Matthias Raab über die Würmtaler Trachtenwallfahrt zur Gnadenmutter nach Andecks

    ... mehr Informationen
  • Die Entwicklung des Oberbaierische Fest-Täg und Alte Bräuch Kalender

    1987 bis dato

    Entwicklung des Kalenders

    Die Entwicklung des "Oberbaierische Fest-Täg und Alte Bräuch Kalender":
    Der Kalendermacher Heinrich Matthias Raab hat 1988 für die Titelseite des ersten Kalenders 1988 diesen Leonhardi-Reiter gezeichnet. Einer der vielen, die gleich am Anfang von dieser Idee begeistert waren, hat euphorisch geschrieben: "Ich wünsche Euch viel Erfolg! Möge dieser Reiter hinaus reiten ins Land und von altem Brauch und bairischer Treue künden ..."

    ... mehr Informationen
  • Raab-Verlag, Iffeldorf: Der alte Festtag und Brauch Kalender Gründung

    1987

    Gründung Verlag Raab

    Der Raab-Verlag wird von den Eheleuten Brigitte und Heinrich M. Raab seit 1987 als Familienbetrieb geführt. Der Verlag war ursprünglich in 82131 Stockdorf und ist nun in 82393 Iffeldorf, Benediktenwandstr. 15.




Raab Verlag, Iffeldorf

Die Kalender-macher

Wir haben fast alles im Griff.

Hias Raab

Der Kalendermacher
(+ 12.09.2016)



Brigitte Raab

Die Organisatorin

Bernadette

Layout/ Berichtigungen

Barbara

Die Allrounderin




Raab Verlag, Iffeldorf

Kontakt

 

 

Wir sind für Sie gerne da. Sollten Sie Anregungen, Wünsche, Bestellungen oder auch eine Beschwerde haben, dann rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir werden uns um Ihre Anfrage baldigst kümmern.

Raab Verlag GbR

Benediktenwandstraße 15
D-82393 Iffeldorf

Tel: 08801/915452
Fax: 08801/915453
Email: raab@raab-verlag.info







Raab Verlag, Iffeldorf

Raab - Verlag, Iffeldorf

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Raab Verlag GbR
Benediktenwandstraße 15
D-82393 Iffeldorf

Vertreten durch:

Brigitte und Heinrich M. Raab (+ 12.9.2016)


Kontakt:

Tel: 08801/915452
Fax: 08801/915453
Email: raab@raab-verlag.info

 


Registereintrag:

Verkehrs-/Ersatznr.: 9 61 52
Gerichtsstand: Weilheim


Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
USt.Id. Nr.: DE 1 31 34 79 65


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Brigitte Raab
Benediktenwandstraße 15
D-82393 Iffeldorf
 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Raab-Verlag, Iffeldorf
Mucki


 










Raab Verlag, Iffeldorf

Raab - Verlag, Iffeldorf

Haftungs-
ausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.










Raab Verlag, Iffeldorf

Raab - Verlag, Iffeldorf

Datenschutz

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.