RAAB VERLAG


Der Oberbaierische Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender
 

 

Der Oberbaierische Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender

DAS ORIGINAL.

Lebendig, originell, künstlerisch, eben oberbairisch!

Der Kalender 2019 ist im Buchhandel erhältlich.

Der Kalender 2020 erscheint am 6. November 2019.

Lieber Kalenderleserin,
lieber Kalenderleser,

Da Kalenda 2019 ist seit 6. November 2018 im Buchhandel zu erhalten.

mia gfrein uns, daß Du aa heia wieda unsan scheena Kalenda lesn duasd und mia lådn Di ei, daß Di unsa Kalenda mid de interesantn Themen und Terminen a ganzs Jåhr üba begleitn duad.
✽ In diesem Jahr triumphiert auf unserem Titel unsere Heilige Gottesmutter Maria mit dem Jesuskind, das sie auf dem Arm hält. Das Altarbild befindet sich in der schönen alten Wallfahrtskirche »Unsere Liebe Frau vom Siege« in Maria Altenburg in der Pfarrei St. Bartholomäus/ Moosach (EBE). D Muttergottes dad si üba an Bsuach vo Dir gfrein.
✽ In dem Kalender kannst mit dem Donaugau auf Wallfahrt gehen, den Historischen Trachtenzug in Garmisch-Partenkirchen miterleben und Dich auf die Spuren vom Heiligen Johannes dem Täufer begeben. Oder Du kannst auch zwei besondere Bäcker kennenlernen: Den Hostienbäcker von Nandlstadt, H.H. Pfarrer Rauscher und die »Beste Zuckerbäckerin vo ganz Bayern«, die Traudl Gschwendtner. Der Sepp Wolf zeigt Dir, wie Du ein Edelweiß für Deinen Hut schnitzen kannst und da Mesner, Christian Höck, führt durch die prachtvolle Kirchenkrippe von Benediktbeuern.
✽ Unsere Barbara Greinwald hat sich ab September mit Wöll am Telefon gemeldet und viele waren verwundert. Barbara hat nämlich geheiratet. Nochmals herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen.
✽ Wir sind stolz darauf, dass wir die ersten waren, die einen Kalender über die Brauchtums- und Vereinstermine herausgebracht haben. Da wir Ihre Veranstaltungstermine - soweit sie für unseren Kalender geeignet sind - kostenlos für Sie in unserem Kalender veröffentlichen, sind wir sehr dankbar, wenn Sie uns diese Sammelarbeit rechtzeitig erleichtern würden.
✽ Wir möchten uns aber auch bei all denjenigen bedanken, die uns durch ihre Beiträge und Bilder geholfen haben, den Kalender wieder traditionell erscheinen zu lassen.
✽ Und häz/jatzd wünsch ma Eich/Enk, wia oiwei, a guade Gsundheit, Gligg im Haus und Gligg im Schdoi/Schdall, a guade Hand bei da Arwad/Oawed – und deads aufn Weichbrunn ned vagessn.
Eure Kalendermacher


Kalenderfreunde

Der Kalender 2019 ist kaum "draußen", da denga wir scho wieda an den neia Kalender. Deshalb jetzt schon unsere Hinweise für unsere Kalenderfreunde. Wir waren der erste Kalender der Brauchtums- und Vereins-Termine bringt. Das Veröffentlichen dieser Termine ist kostenlos. Bitte helft uns die Sammelarbeit zu erleichtern.


Zum Seiteninhalt des Kalenders




 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos