Der Oberbaierische Kalender bei Radio Alpenwelle

Der Kalendermacher Andal vom Raab Verlag in Seeshaupt ist regelmäßig zu Gast bei Radio Alpenwelle und duad in a boarischen Sendung über Bräuche unserer Heimat aus den Oberbaierischen Kalender-Jahrgängen erzählen.

Am Sonntag, den 25. September 2022 um 13-15 Uhr ist es wieder soweit. Es wird eine interessante Sendung mitm Raab Andal übers Thema »Almabtrieb« zu hören sein.

Außerdem wird der neue »Oberbaierische Kalender 2023« in dieser Sendung ausführlich beschrieben und vorgestellt. Dazu kann der aufmerksame Hörer mit a bissl Glück einen druckfrischen Kalender 2023 gewinnen.

 

Zu hören ist Radio Alpenwelle im Internet, mit einem Digitalradio (DAB+) oder unter den Frequenzen 90,2 Miesbach, 91,7 Holzkirchen, 92,0 Wolfratshausen/Geretsried, 95,0 Bad Tölz, 99,9 Mittenwald/Loisachtal/Penzberg, 104,3 Tegernseer Tal, 106,2 Schliersee.

Blas- und Volksmusiksendung jeden Sonntag von 12-15 Uhr

Der Kalendermacher Andal vom Raab Verlag in Seeshaupt ist regelmäßig zu Gast bei Radio Alpenwelle und duad in a boarischen Sendung über Bräuche unserer Heimat aus den Oberbaierischen Kalender-Jahrgängen erzählen.
Der Kalendermacher Andal vom Raab Verlag in Seeshaupt ist regelmäßig zu Gast bei Radio Alpenwelle und duad in a boarischen Sendung über Bräuche unserer Heimat aus den Oberbaierischen Kalender-Jahrgängen erzählen.

Weitere Artikel

von den Kalendermachern